Industriesoftware

Für die fertigende Industrie stellen SPS-gesteuerte Anlagen heute das Maß der Möglichkeiten dar. Dabei erfordern unterschiedliche Verfahren (OPC, Modbus, ...) aus verschiedenen Datenquellen (BDE, SAP, Energieknoten, ...) den Einsatz spezialisierter Software und geeigneter Methoden.

Um einen effizienten Datenaustausch SPS-gesteuerter Maschinen mit computergestützten Datenerfassungsanlagen zu gewährleisten, mit unterschiedlichen Datenquellen zu verknüpfen und optimiert zu analysieren und visualisieren, bieten wir Ihnen die vollständige Datenerfassung von der Quelle über die Auswertung und Visualisierung bis zur Archivierung.

Wir bieten: langjährige Erfahrung, unterschiedlichste Techniken und Verfahren, fundiertes KnowHow, starke Partner
bei: Consulting, Planung, Projektierung, Realisierung komplexer Lösungen.

Dafür setzen wir auf Standardsoftware von Inray für die Projektierung und Realisierung.

Inray Industriesoftware

  • FAS (Factory Application Server)
  • FAS MDE/BDE-Module
  • FAS Wartung und Instandhaltung
  • Fas Traceability: Zielgenau verfolgen
  • HACCP-Monitoring automatisieren
  • FAS-Energieportal
  • OPC-Router
  • FAS (Factory Application Server)

    Ein Produktionsportal – 100 % Web Ihr FAS-Produktionsportal vereint alle MES-Anwendungen oder -Projekte auf einer einheitlichen Web-Oberfläche. Der Zugriff erfolgt mit individueller Berechtigung über einen Web-Browser – von jedem Rechner, Smartphone oder Tablet, ohne Installation, ohne Client-Lizenz. Die Funktionen reichen von der einfachen Dateneingabe per Web-Formular über die Produktionssteuerung bis hin zur komplexen, mehrsprachigen Cockpit-Anzeige und Visualisierung mit Live-Daten aus SPS und Produktionsdatenbank
  • FAS MDE/BDE-Module

    BDE-Module binden Datenbankanwendungen an den FAS an. Wir – oder Sie selbst – entwickeln damit MES-Projekte nach Maß. Überall, wo Informationen auf Papier von Arbeitsplatz zu Arbeitsplatz gereicht werden, bietet sich das Datenbank-Modul an: Eine FAS-Seite zur Dateneingabe und -anzeige ist schnell projektiert. Einmal erfasst, stehen die Daten allen Arbeitsplätzen zur Verfügung und dienen darüber hinaus als Basis für Reports oder Charts. Sämtliche Elemente zur Datenanzeige greifen über das Modul auf die Datenbank zu: Einzelwerte, Listen, Statusampeln, Fortschrittsbalken, Gauges, XY-Charts… Die Anzeigen aktualisieren sich automatisch bei geänderter Datenlage („Live-Anzeige“) z. B. nach Berechnungen in der Datenbank, Änderung von Filterkriterien (SPS-Daten!), Datenübernahmen aus Fremdsystemen.
  • FAS Wartung und Instandhaltung

    Hierarchische Darstellung der Anlagen und Komponenten // Einbindung in vorhandene Stammdatenstruktur // Terminierung // dynamische Neuberechnung nach Betriebspausen // Information der Mitarbeiter bei anstehenden Wartungen // freie Definition von Wartungsarten // Zusammenstellen der nötigen Dokumente wie Auftrag, Anleitung, Sicherheitsdatenblätter // Entgegennahme der Quittierung // dauerhafte Speicherung der Daten // optional: Terminierung nach Maschinenzuständen (z. B. Schaltspiele) Mit den FAS-Modulen für Ersatzteillagerverwaltung, Reporting und Scheduled Reporting und dem OPC Router erweitern Sie die Kernfunktionen zum kompletten Wartungsmanagementsystem einschließlich auditfähiger Wartungsdokumentation und Optimierungsprozessen (Stillstandsminimierung durch Wartungsbündelung).
  • Fas Traceability: Zielgenau verfolgen

    Lückenlose Rückverfolgung aller Materialien, Roh- und Fertigprodukte: FAS Traceability sagt Ihnen, was wann wo und wie verarbeitet wurde. Interaktiv wählen Sie Rohstoff, Zwischen- oder Endprodukt und sehen alle vor- und nachgelagerten Verarbeitungsstufen über die gesamte Prozesskette hinweg. Live im Web oder optional als PDF-Bericht. Der FAS gewährleistet als Produktionsleitsystem die vollständige, lückenlose Rückverfolgbarkeit aller verwendeten Rohstoffe und Zwischenprodukte. Aus Ihren individuellen Anforderungen entwickeln wir das konkrete MES-Projekt, z. B. mit folgenden Optionen (Auswahl): - FAS Traceability: Rückverfolgung über die gesamte Prozesskette hinweg - FAS Lager: Chargenbezogene Lagerverwaltung, Chargenmischung, Freigaben, Buchungshistorie - FAS Reporting: Frei definierbare Berichte, z. B. zu einzelnen Chargen oder Produktionstagen - FAS Datenbankmodul: Dokumentierte Berichtsfreigaben - Qualitätssicherung: Schnittstellen zum QS/Laborsystem ermöglichen den Abruf von detaillierten Qualitätsnachweisen zu einzelnen Chargen, z. B. mit LIMS WinLaisy
  • HACCP-Monitoring automatisieren

    Qualität sichern und Papier sparen. Das Monitoring nach HACCP- oder vergleichbaren Konzepten (FMEA) wird auf ihre Produktion individuell zugeschnitten und überall dort eingesetzt, wo SPSen kritische Lenkungspunkte überwachen und bei Grenzwertverletzungen automatisch Maßnahmen ergreifen. Als FAS-Anwendung wird das Monitoring über eine Website realisiert und auch hochflexibel an eine bereits vorhandene Datenbasis angepasst.
  • FAS-Energieportal

    Energiemonitoring mit dem FAS-Energieportal - individuelles Web-Cockpit mit Aktualwerten aus Zählern und Datenbanken - Live-Charts mit Graph und Gantt-Balken, Periodenvergleich und Wertanzeige - Kennzahlen (Energy Performance Indicators, EnPI) - Stoff- und Energieflüsse im Sankey-Diagramm - frei konfigurierbare, parametrierbare Berichte: Periodenvergleiche, Soll-/Ist-Vergleiche, Erfolgskontrolle verfahrenstechnischer Maßnahmen - Mail-Alarmierung (mit Eskalation) mit frei definierbaren Kriterien - Dokumentenverwaltung für Betriebs- und Wartungsanleitungen, Netzpläne ... - Einbindung in vorhandene Firmenhierarchie/-topologie - komplette Prozessdatenerfassung und -visualisierung enthalten
  • OPC-Router

    Systeme verbinden mit dem OPC Router - OPC Router als Client für die OPC-Spezikationen XML, DA und UA - OPC Router zur Bündelung der Anfragen an alle erreichbaren OPC-Server - Verteilung der Daten an Datenbanken (MES ...), SAP-Systeme, Microsoft Dynamics NAV, proAlpha ..., weitere webbasierte Systeme (Web-Services/ERP), E-Mail-Versand mit Prozesswerten, Etikettendrucker, Excel-Dokumente - auf umgekehrtem Weg Schreiben von Daten aus den genanneten Systemen in die Steuerungen - dadurch Übernahme der gesamten Kommunikation: Auftrags- und Rezepturdownload, automatische Prozessmeldungen, Verbräuche (Energie, Wasser, Material), Fertigmeldungen, Ein-/Auslageraufträge, Freigaben, Lagerortabfragen ... - Einsatz als universales Daten-Gateway zwischen Produktion und Büro
  • FAS (Factory Application Server)
  • FAS MDE/BDE-Module
  • FAS Wartung und Instandhaltung
  • Fas Traceability: Zielgenau verfolgen
  • HACCP-Monitoring automatisieren
  • FAS-Energieportal
  • OPC-Router

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok